logos.png

Dringend gesucht: Kampfrichter für Leichtathletikveranstaltungen

achtungOhne Kampfrichter kann eine Leichtathletik-Veranstaltung nicht ordnungsgemäß durchgeführt werden. Die Kampfrichter messen Weiten und werten Ergebnisse aus. Sie sind unparteiisch und ehrenamtlich tätig.

 

 

 

Weiter lesen ...

[Update] Mit dezimierter Besetzung beim Kreisvergleichskampf incl Bilder und Ergebnisse

Am So, 26.09.2010 fand in Bruchköbel bei kühlem, aber wenigstens trockenem Wetter, der diesjährige Kreisvergleichskampf statt.
Leider kam in diesem Jahr keine Mannschaft bei den Schülern und Schülerinnen A zustande, so dass wir nur mit 4 Mannschaften bzw. 36 Athleten und, über den Tag verteilt, 7 Betreuern (Claudia Gottschalk, Thomas und Carola Straub aus Zeilsheim, Helmut Zeul aus Seckbach, Thorsten Barufke und Julian Metzler von der Turnerschaft Heddernheim und Andreas Graffenberg aus Enkheim) anreisten.


Die, die dabei waren hatten aber ihren Spaß und es wurden auch wieder einige persönliche Bestleistungen erzielt.
Auch hatten wir Athleten am Start, die in einer für sie völlig neuen Disziplin starteten (Sophie Balling und Tobias Harren im Speerwurf), weil da jeweils der 2. Mann bzw. die zweite Frau fehlte. Ich persönlich fand die Entscheidung ganz toll und mutig. Nochmals ein großes Dankeschön an Euch zwei.
Und es gab Athleten, die in Disziplinen antraten, die sie länger nicht trainieren konnten bzw. die sie verletzungsbedingt nur gehandicapt ausübten, wie z.B. Nina Kögl im Hochsprung und Kristina Straub im Weitsprung.
Aber auch alle anderen Athleten waren hochmotiviert und mit viel Einsatz bei der Sache. Und es machte Spaß ihnen dabei zu zusehen!
Trotz des großen Einsatzes waren die Endergebnisse leider nicht so zum Jubeln. Die Schüler B und C wurde jeweils 9. von 9 Mannschaften, die Schülerinnen B 7. von 9 und die Schülerinnen C fielen durch die letzte Disziplin, den Ballwurf, vom 3. auf den 6. Platz zurück.
Nachfolgend die Punkteverteilung in den einzelnen Disziplinen. Für die, die es nicht wissen: der Erste bekommt 19 Pkt, der Zweite 17 und dann runter bis 1 Punkt. Und bei den Staffeln wird in Zweierschritten runtergezählt.

 


Schüler B  
Schülerinnen B   Schüler C   Schülerinnen C
75m 9
4 50m 7 13
2
2 5 1
Kugel 13
17 Ball 8 4
1
16 3 3
1000m 3
800m 14 1000m 5 800m 15
1
-- 1 10
Hoch 4
13 Weit 8 17
--
3,5 1 8
Speer 15
13 Staffel 2 14
3
1    
Weit 3
12 Gesammt: 40   85
1
1
Staffel 6
2


Gesammt: 61     98,5

 

Auch, wenn die Endergebnisse jetzt nicht so waren, wie vielleicht manche erhofft hatten, so haben wir doch das Olympische Motto „Dabei sein ist alles“ würdig vertreten.
Für mich war es der letzte Kreisvergleichskampf, den ich organisiert habe, denn ich werde mich nächstes Jahr aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl der Kreisschülerwartin zur Verfügung stellen.

Deshalb möchte ich mich an dieser Stelle noch mal bei den Trainern bedanken, die mich die 4 Jahre lang bei der Planung und auch am Wettkampf selbst unterstützt haben. Ohne Euch wäre die Veranstaltung nicht möglich gewesen. Danke!
Mein besonderer Dank gilt aber Euch, den Athleten. Es hat mir viel Spaß gemacht, für Euch diesen Wettkampf zu organisieren und vor allem zu sehen, mit welcher Begeisterung ihr dabei wart. Macht weiter so!!
Und ich hoffe, dass sich ein/e Nachfolger/in findet, damit ihr auch in 2011 den Kreis Frankfurt wieder vertreten könnt.
Eure
Beate

Alle Bilder finden Sie hier.

Ergebnisse finden Sie hier.

 

 

 

Auf Wunsch der EU ein kurzer Hinweis in eigener Sache: hlv-Kreis-Frankfurt-Main.de verwendet Cookies, um Google-Anzeigen auszuliefern und zu personalisieren sowie die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Neben uns hat auch Google Zugriff auf diese Daten.

EU Cookie Directive Module Information