logos.png

Dringend gesucht: Kampfrichter für Leichtathletikveranstaltungen

achtungOhne Kampfrichter kann eine Leichtathletik-Veranstaltung nicht ordnungsgemäß durchgeführt werden. Die Kampfrichter messen Weiten und werten Ergebnisse aus. Sie sind unparteiisch und ehrenamtlich tätig.

 

 

 

Weiter lesen ...

Termine 2014

Alle Termine für das Jahr 2014 in der Übersicht

 

 

Weiterlesen: Termine 2014

 

Ausschreibung 22. Schülerhallensportfest

 online.

 

ACHTUNG MELDESCHLUSS AM 17.11.2013 !!!!

Informationen aus der HLV-Präsidiumssitzung

am Dienstag, den 27. August 2013 zum nachesen online.

6 Frankfurter Nachwuchsathleten für den Verbändekampf Hessen – Bayern – Baden Württemberg nominiert

Am 21.09.2013 findet in Bad Homburg der Verbändekampf der Alterklasse u 16 statt. Es ist hierbei besonders erfreulich, dass 3 Athletinnen und 3 Athleten aus dem Kreis Frankfurt hierfür nominiert wurden:

 

Miriam Sinning: 80m H

Victoria Moldenhauer: Diskus

Elene Kelety: Weit und 4x100m(Ersatz)

 

David Geisler: Hoch

Andreas Bechmann: Hoch

Darcy Gross: Speer, Diskus

 

 

Wir wünschen den Athleten einen erfolgreichen Wettkampf in der Mannschaft des

Hessischen Leichtathletik Verbands

 

Treppchenplätze bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften für Frankfurter Nachwuchsathleten

Am 17./18.08.2013 fanden in Bernhausen die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften statt.

Hierbei konnten mit Elena Kelety und Andreas Bechmann 2 Athleten/in aus dem Kreis Frankfurt auf das Treppchen steigen.

Elena belegte im 7-Kampf den 3. Platz bei der W 14 und Andreas konnte im 9-Kampf der M 14  den 2. Platz erkämpfen und wurde damit Deutscher Vizemeister.

 

Wir gratulieren recht herzlich zu diesen tollen Erfolgen.

 

HLV Kreis Info Juni 2013

zum nachlesen online.

Ergebnisse 2. Kinderzehnkampf

online.

2. Frankfurter Kinderzehnkampf

Am Sonntag, den 30.06.2013 fand der 2. Frankfurter Kinderzehnkampf auf der Sportanlage der Hahnstraße statt. Veranstalter war erneut der Kreis Frankfurt.

 

Die 10 Disziplinen lauteten: 30m fliegend, Weitsprung, Medizinball stoßen, Hochsprung, 150m Shuttlelauf, Vortexwurf, 50m Hürdenlauf, Stabhochsprung/Stabweitsprung, Ringwurf und 800m Lauf.

 

Ab 09.00h freuten sich 65 Kinder darauf, endlich loslegen zu können. Die Kinder wurden in Riegen eingeteilt, wobei jeweils 3 Riegenbetreuer die 10 Disziplinen mit den Kindern absolvierten. Nach 5 Stationen wurde eine gemeinsame Pause eingelegt. Das Highlight dieser Veranstaltung ist der Stabhochsprung für die größeren Kinder und der Stabweitsprung für die Kleinen. Beim Stabhochsprung springen die Kinder mit Anlauf an einen Stab, von wo aus sie mit Hilfe versuchen, die Latte zu überqueren. Die gegenseitige Anfeuerung von Eltern und Kindern für das springende Kind war riesig und die Freude war den Kindern ins Gesicht geschrieben. Beim Stabweitsprung laufen die Kinder mit einem Stab an, und stechen ihn beim Absprung in einen Reifen, schwingen sich dabei durch die Luft und landen in der Weitsprunggrube. Es gab kein Kind, das nicht mit Stolz den Stab in die Hände nahm und loslegte.

Zum Abschluss stand für alle der 800m Lauf auf dem Programm. Wer glaubte, dass die Kinder dies nicht mehr schaffen würden, sah sich getäuscht. Mit teilweise hervorragenden Zeiten wurde der Kinderzehnkampf beendet.

Alle Kinder absolvierten die 10 Disziplinen und keines beendete frühzeitig den Wettkampf.

Unser Dank geht an alle Kinder und Eltern, sowie den zahlreichen Kampfrichtern und Helfer, ohne die so eine Veranstaltung gar nicht möglich wäre.

Einen besonderen Dank richten wir an Jörg Klein aus Wittlich, der unser Wettkampfbüro leitete und von dem wir den Kinderzehnkampf übernommen haben.

Die Bewirtung durch dem Stand der LG Eintracht Frankfurt, war hervorragend und die Kinder aßen mit Begeisterung Jogurt mit frischem Obst und anderen Köstlichkeiten. Auch hier möchten wir unseren Dank aussprechen.

Wir hoffen, dass wir uns alle im nächsten Jahr zum 3. Kinderzehnkampf in Frankfurt wiedersehen.

 

 

Jürgen und Marianne Bechmann

HLV Kreis Info April 2013

zum nachlesen online.

Teilnehmerliste Kinderzehnkampf

zum nachlesen online.

Ersatztermin für die ausgefallenen Waldlaufmeisterschaften seht fest.

Am 10. November 2013 werden die ausgefallenen Waldlaufmeisterschaften
nachgeholt. Die akutelle Ausschreibung finden Sie hier.

Stabhochsprung Training für den Kinderzehnkampf 2013

Für die Vorbereitung auf den 2. Kinderzehnkampf findet am 13.6. und 20.6.2013 jeweils von 17.30 - 20.00 Uhr ein Training für den Stabhochsprung auf der Sportanlage Hahnstrasse statt.
Anmeldungen bitte unter der Mobil-Nr. 0173-3291077 vornehmen.
Stäbe für den Stabweitsprung können ebenfalls unter Mobil-Nr. Angefordert werden.

Ergebnisse Kreiseinzelmeisterschaften

der U 16 - U 10 online.

Achtung keine Verpflegung am Sonntag den 05.05.

achtungSehr geehrte Damen und Herren,
liebe Leichtathletikfreunde,

leider können wir bei unseren Kreismeisterschaften am kommenden Sonntag (5.5.2013)
keine Bewirtung / Verpflegung anbieten.

Bitte infomieren Sie Ihre gemeldeten Athleten bzw. die Eltern der Athleten.

 

Teilnehmer Kreiseinzel 2013

zur Kontrolle online.

Ergebnisse Kreismehrkampfmeisterschaften der U 16 - U 10

online.

Teilnehmer Kreismehrkampfmeisterschaften der U 16 - U 10

zur Kontrolle online.

Änderung Zeitplan

zu den Kreismeisterschaften Blockwettkampf der U 16,
Kreisbestenkämpfe im Fünfkampf U 14, im Vierkampf der U 14 / U 12
und im Dreikampf der U 12 / U 10 (Zusatzangebot Dreikampf M/W15-M/W12)
am 28. April 2013 in Frankfurt am Main – Sportanlage Hahnstraße zum nachlesen.

Leichtathleten trauern um Hans Meffert.



Plötzlich und unerwartet ist unser langjähriger Kampfrichter Hans Meffert am Samstag verstorben.
Für uns alle unfassbar.
Mit Hans Meffet verlieren wir nicht nur einen engagierten Kampfrichter sondern auch einen liebenswerten und stets hilfsbereiten Menschen.
Wir werden uns immer an Hans erinnern, auch wenn er nicht mehr unter uns ist.


Sprecher gesucht: Workshop am 13.4.2013

Emotionen rüberbringen, Informationen weitergeben: Die Aufgabe der Hallen- oder Stadionansage ist ein wichtiger Bestandteil von Leichtathletikwettkämpfen. Der Hessische Leichtathletik-Verband verfügt über ein sehr kleines Team an Sprechern. Um zu gewährleisten, dass alle wichtigen Meisterschaften über eine Ansage verfügen, ist der HLV immer wieder auf der Suche nach „Sprecher-Nachwuchs“. Damit sind natürlich nicht nur junge Leute angesprochen, sondern alle, die sich für die Aufgabe eines Ansagers interessieren. Euer Alter spielt hier ebenso wenig eine Rolle, wie die Frage, ob ihr Vorerfahrung habt.

In einem Workshop wollen wir die Grundlagen des Sprechens, bezogen auf Wettkämpfe, erarbeiten, auch Interview- und Sprechtechniken sind Thema.

Wer Interesse an diesem Workshop hat, kann sich mit einer kurzen Email anmelden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!! Der Workshop findet von 10 bis ca 15 Uhr im Presseraum der Leichtathletikhalle in Frankfurt-Kalbach statt.

Nähere Informationen zum Ablauf gibt’s nach der Anmeldung.

Auf Wunsch der EU ein kurzer Hinweis in eigener Sache: hlv-Kreis-Frankfurt-Main.de verwendet Cookies, um Google-Anzeigen auszuliefern und zu personalisieren sowie die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Neben uns hat auch Google Zugriff auf diese Daten.

EU Cookie Directive Module Information