logos.png

Meldeschluss

Meldeschluss:
26. Hallensportfest
noch
4 Tage 03 Stunden 29 Minuten

Dringend gesucht: Kampfrichter für Leichtathletikveranstaltungen

achtungOhne Kampfrichter kann eine Leichtathletik-Veranstaltung nicht ordnungsgemäß durchgeführt werden. Die Kampfrichter messen Weiten und werten Ergebnisse aus. Sie sind unparteiisch und ehrenamtlich tätig.

 

 

 

Weiter lesen ...

Traumeelcupfinale am 08.09.2012 in Viernheim

Am 08.09.2012 startete das Finale unserer U14 Mannschaften. Beide Teams gingen hoch motiviert an den Wettkampf und die Unterstützung durch Trainer, Betreuer und Eltern war erstklassig. Es wurde ein spannender Wettkampf, wobei die Mädchen beim Zwischenstand stets auf Platz 1-3 zu finden waren und die Jungs zwischen Platz 2-5 pendelten. Jede Mannschaft durfte eine Jokjerdisziplin benennen, die mit doppelter Punktzahl gewertet wurde. Bei den Mädchen konnte Elena Kelety sich mit hervorragenden 5,34m im Weitsprung auszeichnen und 16 Punkte für die Mannschaft holen. Bei den Jungs war dies Andreas Bechmann, der mit 1.56 im Hochsprung 14 Punkte für seine Mannschaft errang. Ebenfalls ausgezeichnete Leistungen konnten Miriam Sinning im  60m Hürdenlauf mit 9.32sec. Luisa Scheu mit 10.34sec. im 75m Sprint, Philipp Heckmann im Speerwurf mit 36.47m und Lennard Wagner mit 10.15sec. im 60m Hürdenlauf erzielen.


Weiterlesen: Traumeelcupfinale am 08.09.2012 in Viernheim

Traumeelcupfinale

Am 08.09.2012 wird der Kreis Frankfurt, wie schon im vergangenen Jahr, mit 2 Mannschaften der U14(männlich und weiblich) in Viernheim am Finale des Traumeelcup`s teilnehmen. Je 2 Athleten starten pro Disziplin, wobei nur einer in die Wertung kommt. Die Mädchen gehen mit Bestbesetzung an den Start und haben bei der Titelvergabe sicher ein Wörtchen mitzureden.
Die Jungen haben wie schon im Vorkampf etwas mit der Aufstellung zu kämpfen, da einige verletzt sind. Aber auch sie werden sicher ihr bestes geben und ebenso wie die Mädchen voll motiviert sein.

Für die Mädchen gehen an den Start: Elena Kelety, Luisa Scheu, Miriam Sinning, Sofie Reitbauer, Katharina Plock, Rachel Wittich, Jia Ondracek, Solveig Böttcher, Penelope Penndorf, Pauline Grabiger. Marshella Foreshaw


Für die Jungen gehen an den Start:
Lennard Wagner,Philipp Heckmann, Andreas Bechmann, Mateusz Maszewski, Alexander Dürr, Joshua Becker, Nikolas Winter, Alexander Kollmann, André Elbert




Marianne Bechmann
Kreisschülerwartin

Udate: 1. Kinderzehnkampf in Frankfurt am Main incl Bilder

Update: Bilder des Tages hier.

Am Sonntag den 19.08.2012 fand in Frankfurt am Main auf dem Sportgelände der Hahnstraße der 1. Kinderzehnkampf statt.
Gemeldet waren für diesen Tag 89 Kinder. Aufgrund der extrem heißen Temperaturen gingen dann mehr als 60 Kinder an den Start. Die Aufregung war groß. Viele neue Disziplinen standen auf dem Programm der 8-13jährigen. Alle 10 Disziplinen sind dem „Original-Zehnkampf“ angepasst, sodass die Leichtathletik 1:1 nachempfunden wurde. So gab es. z.B. statt des Speerwurfs das

Weiterlesen: Udate: 1. Kinderzehnkampf in Frankfurt am Main incl Bilder

HLV Information von Juni 2012

zum nachlesen.

Bilder des Traumeel Cup

CIMG2416

zu den Bildern zum Bericht

Schülerinnen siegen beim Traumeel Cup Vorkampf in Neu Isenburg

Am 07.06.2012 hat der Kreis Frankfurt mit 2 Mannschaften( 1 Mädchenmannschaft, 1 Jungenmannschaft) am diesjährigen Traumeel Cup Vorkampf teilgenommen. Es dürfen nur Athleten der Altersstufe U 14 starten. Bei gutem Wetter konnten teilweise überragende Leistungen erzielt werden. So gelang es Miriam Sinning, die 1.59m im Hochsprung zu überwinden. Elena Kelety brachte es im Weitsprung auf beachtliche 5.34m. Philipp Heckmann konnte 1.53m im Hochsprung für sich verbuchen und Andreas Bechmann erreichte im Weitsprung 5.05m. Auch alle anderen Frankfurter kamen an ihre Bestleistungen heran oder überboten diese. Besonders herauszuheben war vor allem auch die gute Stimmung, die unter allen herrschte. Die Mannschaftskameraden/innen wurden angefeuert und man freute sich gemeinsam über die erzielten Leistungen.
Die Mädchen waren an diesem Tag nicht zu schlagen und so wurden sie mit großem Abstand Sieger des Tages und haben sich für das Finale in Vierheim im September qualifiziert.
Die Jungs waren

Weiterlesen: Schülerinnen siegen beim Traumeel Cup Vorkampf in Neu Isenburg

HLV-Präsidiumssitzung vom Freitag, den 9. Dezember 2011

zum nachlesen.

Informationen aus der HLV-Präsidiumssitzungen vom 22.11.2011

zum nachlesen online.

Informationenaus den HLV-Präsidiumssitzungen 19. Oktober 201128. Oktober 2011

online.

Traumeelcup – Finale am 10.11.2011 in Neu-Isenburg



Am 10.09.2011 waren wir mit unseren Schülern- und Schülerinnen B in Neu Isenburg zum Traumeelcup Finale. Mit viel Sonne und guter Laune gingen unsere Athleten an den Start. Es gab bei allen Athleten gute Leistungen und einige konnte zum nahenden Saisonende noch persönliche Bestleistungen aufstellen. Es wurde begeistert angefeuert, sowohl untereinander als auch von Seiten der Eltern und Bekannten. Am Ende kam für die Schülerinnen B ein 7. Platz  und bei den Schülern B ein 6. Platz heraus. Ein tolles Ergebnis, wenn man bedenkt, dass sehr viele Athleten/innen dem jüngeren Jahrgang angehören. Eine prima Basis für das nächste Jahr.
Der Wettkampf wurde mit einer Olympischen Staffel beendet, d.h. es wurde eine Staffel 400m-200m-200m-800m gelaufen. Die Athleten sind aber nicht die B-Schüler/innen, sondern Athleten ab 14 Jahren aufwärts, ebenso können Aktive und Senioren laufen.
Das diese Staffeln zustande kamen, verdanken wir vor allem Daniel Limburger und Michael Krichbaum sowie Andreas Graffenberger, die ihre Athleten für diese Staffel begeistern konnten. Die Ergebnisse wurden zum Endergebnis hinzuaddiert. Vielen Dank für dieses tolle Engagement, die Schüler/innen fanden diese Unterstützung super.
Ebenso möchten wir uns bei Claudia Gottschalk, Albert Junker und Michael Krichbaum bedanken, die unsere beiden Mannschaften hervorragend betreut haben und mit viel Motivation am Werk waren. Vielen Dank auch an alle Eltern, die jederzeit mit ihrer Hilfe und Unterstützung da waren und somit für einen erfolgreichen Tag sorgten.
Zum Abschluss einen herzlichen Glückwunsche an alle Athleten/innen, ihr habt das echt super gemacht.

B-Schülerinnen: Jia Ondracek, Elena Kelety, Ann-Kristin Burkholz, Janina Gottschalk, Sofie Reitbauer, Sofia Huhn, Miriam Sinning, Luisa Scheu, Leonie Krause
Olympische Staffel: Pia Rumrich, Emma Gutberlet-Wendorff, Maike Chmielinski, Melissa Breitenbach

B-Schüler: Darcy Gross, Marius Welte, Tobias Lund, Andreas Bechmann, Philipp Heckmann, Mateusz Maszewski, Nils Lepper, Alexander Kollmann, Nicholas Kollmann, Lennard Wagner
Olympische Staffel: Simon Wallenborn, Bernd Knack, Tesfave Heyi Homiyu, Rouben Czwikla.


Marianne und Jürgen Bechmann

 

Egebnisse finden Sie hier.

Kreismehrkampf- und Blockmeisterschaften am 28.8.2011

Am 28.08.2011 fanden unsere diesjährigen Mehrkampf- und Blockmeisterschaften auf der Sportanlage Hahnstraße statt. Das Wetter sprach für uns, sodass eine wichtige Voraussetzung für einen guten Ablauf gegeben war.
Die Kinder waren sehr motiviert und es gab spannende Wettkämpfe und viele fröhliche Gesichter. Lediglich die Anzahl der teilnehmenden Athleten hätte etwas höher ausfallen können.
Ganz herzlich bedanken möchten wir uns auch bei allen Kampfrichtern und Helfern, ohne die ein solcher Wettkampf nicht ausgetragen werden kann. Sehr erfreulich war es auch, dass Eltern spontan mitangepackt haben, wenn mal kurzfristig Hilfe nötig war.
Es wäre prima, wenn sich noch Eltern oder andere Interessenten finden würden, die einen Kampfrichterlehrgang absolvieren, damit wir auch in Zukunft schöne Veranstaltungen dieser Art erleben können.
Allen nochmals ein großes   DANKESCHÖN

Am 12. und 26.11.2011 findet übrigens die nächste Kampfrichtergrundausbildung statt.
Anmeldungen von interessierten Eltern nehmen wir natürlich noch gerne an.

Auf Wunsch der EU ein kurzer Hinweis in eigener Sache: hlv-Kreis-Frankfurt-Main.de verwendet Cookies, um Google-Anzeigen auszuliefern und zu personalisieren sowie die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Neben uns hat auch Google Zugriff auf diese Daten.

EU Cookie Directive Module Information