logos.png

Dringend gesucht: Kampfrichter für Leichtathletikveranstaltungen

achtungOhne Kampfrichter kann eine Leichtathletik-Veranstaltung nicht ordnungsgemäß durchgeführt werden. Die Kampfrichter messen Weiten und werten Ergebnisse aus. Sie sind unparteiisch und ehrenamtlich tätig.

 

 

 

Weiter lesen ...

Weibliche U14 gewinnt den Kreisvergleichswettkampf in Bruchköbel

Insgesamt erreicht der Kreis Frankfurt den fünften Platz

Mit dem besten Abschneiden seit vielen Jahren konnten Athleten und Trainer das Rudolf Harbig Stadion in Bruchköbel zufrieden verlassen. Neben der U14 der Mädchen erreichte die U12 der Mädchen den zweiten Platz mit nur zwei Punkten Rückstand auf den Sieger. Ebenfalls aufs Treppchen konnte die U16 der Jungen steigen. Sie durften sich über einen starken dritten Platz freuen. Punktgleich mit dem Kreis Main-Taunus und nur 1,5 Punkte hinter dem Kreis Offenbach. Neben vielen guten individuellen Leistungen gelang ihnen dies durch einen starken abschließenden Staffellauf. Über die 4x100m waren sie in 48,40s schneller als alle anderen Staffeln. Vielleicht auch ein Resultat des gemeinsamen Staffeltrainings in der Woche vor dem Wettkampf.

Vielen Dank an alle teilnehmenden Athleten die zu so einem späten Zeitpunkt der Saison nochmals motiviert an den Start gingen, sowie allen Trainern und Betreuern die im Vorfeld und vor Ort für möglichst optimale Unterstützung der Athleten gesorgt haben.

Ein weiterer Dank an die Kampfrichter unseres Kreises ohne die eine Teilnahme gar nicht erst möglich wäre.

Kreisvergleich 2016

Bilder des Kreisvergleichs 2016

 

Die Ergebnisse finden Sie hier (externer Link)

Leichtathletikkreis Frankfurt mit 9 Kampfrichtern bei den Deutschen Meisterschaften in Kassel

Über die sportlichen Erfolge der Frankfurter Leichtathleten bei den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften in Kassel
wurde ja bereits in den Medien berichtet.
was wären aber Meisterschaften ohne den Einsatz der Kampfrichter.
Für die Deutschen Meisterschaften wurden auch 9 Kampfrichter aus dem Leichtathletikkreis Frankfurt berücksichtigt, 
die an beiden Wettkampftagen an verschiedenen Wettkampfstätten im Einsatz waren.
 DM16
Ein Dankeschön für ihren Einsatz geht an:
Michael Grein, Michael Krichbaum, Bela Kelten, Claudia Foreshaw, Liane Moldenhauer, Mark Link, Inge Neuss-Jakob, 
Peter Jakob und Marco Linke (fehlt auf dem Bild)

 

Presse: An die Schaufel, fertig, los | Frankfurter Neue Presse

An die Schaufel, fertig, los | Frankfurter Neue Presse
Seit Jahren warten die Leichtathleten in Frankfurt auf den Ausbau der Bezirkssportanlage Hahnstraße in Niederrad. Jetzt kann es endlich losgehen. Gestern setzte Sportdezernent Markus Frank (CDU) den ersten Spatenstich.…

HLV Kreis Info 2016

zum nachlesen icon online.

HLV Kreis Info Dezember 2015

zum nachlesen icon online.

Leichtathletikkreis ehrt seine erfolgreichsten Nachwuchssportler 2015

Nachwuchsehrung 2015Im Rahmen des 24. Hallensportfestes für die Altersklassen U 16 - U 12 am 29.11.2015 ehrte der 

Leichtathletikkreis Frankfurt am Main seine erfolgreichsten Nachwuchsathleten des Jahres 2015.

Aufgrund Ihrer zahlreichen guten sportlichen Ergebnisse fiel die Wahl in 2015 auf die folgenden Athleten/innen :
Katharina Plock, Pauline Grabiger, Merle Hellwig,Gianluca Guccione und Janis Elias Pohl.

Neben einer Urkunde erhielten die Geehrten einen Gutschein zum Kauf von Sportutensilien.

Die Ehrungen wurden vom unserem Wettkampfsportwart Michael Krichbaum und Sportwart, Jürgen Bechmann vorgenommen.

Der Kreisvorstand wünscht den erfolgreichen Nachwuchsathleten des Jahres 2015 alles Gute 

für die weitere  Zukunft.

 

 Bild Quelle: Michael Krichbaum

HLV Kreis Info September 2015

zum nachlesen online

HLV Kreis-Info Mai und Juni 2015

zum nachlesen icon online

Presse: Training mit Grubenlampe, Büros im Container

Quelle: FAZ 03.06.2015

FAZ 2015 06 03

Presse: Wünsche der Sportler werden erfüllt

Die Leichtathleten in Frankfurt mussten sich lange ärgern. Auf vielen Sportplätzen bekommen sie noch immer von Fußballvereinen keine Trainingszeit eingeräumt,...
FNP.DE|VON FRANKFURTER NEUE PRESSE

 

 

PRESSE: Bauchlandung für Leichtathleten 02.05.2015

Frankfurter Leichtathleten klagen über fehlende Trainingsflächen und hofften deshalb auf ein neues Trainingsgelände neben dem Kalbacher Sportzentrum. Da...
FNP.DE|VON FRANKFURTER NEUE PRESSE

FRANKFURTER NEUE PRESSE 11.05.2015


Man könnte es fast als Leichtathletik-Wochenende in Frankfurt bezeichnen: Das Lohrbergturnfest zog über 200 Sportler auf den höchsten Berg der Stadt, und...
FNP.DE|VON FRANKFURTER NEUE PRESSE

 

 

Brief des DLV-Präsidenten zu den Deutschen Meisterschaften 2015 in Nürnberg

icon online.

HLV Kreis Info Januar 2015

zum nachlesen online.

HLV Kreis Info November 2014

zum nachlesen onine

Leichtathletikkreis ehrt seine erfolgreichen Nachwuchsathleten 2014

Im Rahmen des 23. Hallensportfestes für die Altersklassen U 16 - U 12 am 30.11.2014 ehrte der Leichtathletikkreis Frankfurt am Main seine erfolgreichsten Nachwuchsathleten des Jahres 2014.

Die sehr guten Leistungen vieler Nachwuchsathleten machten in diesem Jahr die Auswahl besonders schwer.

Kreis-Ehrung2014 1

 

Letztendlich fiel die Wahl auf die folgenden Athleten:

Andreas Bechmann: 

2. Platz DM Mehrkampf(9 Kampf), mehrfacher HM(Hoch, Stab, 4 Kampf/9 - Kampf)

3. Platz DM Bestenliste im Hochsprung (1.96),

2. Platz DM - Bestenliste 9 - Kampf , Hessischer Rekord mit 5442 Punkten im 9 - Kampf
Mitglied des D/C Kaders 

 

Joshua Becker: 

2. Platz DM 3000m
3. Platz DM Bestenliste

Mitglied des D/C Kaders 

 

 Philipp Heckmann: 

4. Platz DM Block Sprint/Sprung, 3. Platz DM Bestenliste Hochsprung 1.96),
4. Platz DM Bestenliste Speer, 

 

Janis Elis Pohl: 

3. Platz DM Block Lauf 

 

Miriam Sinning: 

2. Platz DM 80m H, 3. Platz DM Block Sprint/Sprung, 3. Platz DM Bestenliste Hürden, 5. Platz DM Bestenliste Sprint/
Sprung, Mehrfache HM (Hürden, Hochsprung) 

 

Viktoria Moldenhauer: 

4. Platz DM Diskus, 5. Platz DM Bestenliste Diskus, HM (Diskus, Kugel) 

 

 

Die Ehrungen wurden vom unserem Wettkampfsportwart, Michael Krichbaum, vorgenommen.
Neben einer Urkunde erhielten die Geehrten einen Gutschein zum Kauf von Sportutensilien.

Der Kreisvorstand wünscht den erfolgreichen Nachwuchsathleten des Jahres 2014 alles Gute für die weitere sportliche und schulische Zukunft.

 

HLV Kreis Info September 2014

zum nachlesen.

Artikel aus der Frankfurter Neuen Presse vom 4.11.2015

von Sebastian Semrau

Probleme mit Anlagen: Spitzensportlern fehlt „ein Dach über dem Kopf“, dem Nachwuchs stehen Fußballer im Weg

Frankfurts Leichtathleten haben es nicht einfach. Bei der Benutzung von Sportanlagen kommen ihnen immer wieder die Fußballer in die Quere. Außerdem mangelt es oft an Ausstattung. Dabei mangelt es wahrlich nicht an Anlagen in der Stadt. 

 

Den kompletten Bericht finden Sie hier.

 

Auf Wunsch der EU ein kurzer Hinweis in eigener Sache: hlv-Kreis-Frankfurt-Main.de verwendet Cookies, um Google-Anzeigen auszuliefern und zu personalisieren sowie die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Neben uns hat auch Google Zugriff auf diese Daten.

EU Cookie Directive Module Information